01.Mai 2020

Aktuell stehen wir vor einer unglaublich schwierigen und vor einigen Wochen noch unvorstellbaren Situation.
Da erzählen wir niemandem etwas Neues. 

Auch wir müssen uns völlig neuen Herausforderungen stellen. Diese Krise kennt keine sozialen Grenzen, sie beschränkt

sich auch nicht auf bestimmte Branchen, sie trifft ausnahmslos alle. 


Mit vielen haben wir in den letzten Wochen, Monaten bereits persönlich gesprochen und über einen möglichen alternativen Termin für unsere Veranstaltung in Elmshorn informiert.
Heute müssen wir schweren Herzens mitteilen, dass in diesem Sommer aufgrund der Corona-Krise, und der in diesem Zusammenhang beschlossenen Verfügungen der Bundes- und Landesregierung im Sommer keine Rosensiegerschau stattfinden wird.  


Wir bedauern die Entscheidung natürlich sehr, insbesondere nach der letzten sehr erfolgreichen Dackelschau  2019.
Das Verbot von Veranstaltungen kommt nicht überraschend - tut dadurch aber nicht weniger weh.

 

Aus dem Verkauf des Dackel -Kalenders 2020 konnten wir auch dieses Jahr im Mai  3.000,00 € an das Tierheim Elmshorn überweisen, und gerade jetzt in einer so schwierigen Zeit macht es uns sehr stolz und motiviert immer wieder dazu zu fotografieren, gestalten und die Kalender mit Eurer Unterstützung zu verkaufen.

 

Ein Dackel- Fotoshooting für den Kalender 2021 ist weiterhin in Planung, und sobald uns die Möglichkeit gegeben wird, werden wir Euch schnellst möglich informieren.   


Für die Rosensiegerschau 2021 arbeiten wir schon an neuen Ideen und Konzepten, um wieder gemeinsam voll durchzustarten!

 

Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns über eure Fragen, Ideen:

dackelclub.elmshorn@gmail.com

 

Euer Dackel Club Elmshorn

Elena Gasbarro und Bärbel Kerner

Wichtige Kontaktdaten: Extern – Behörden und Institute
Nutzen Sie zur Information über aktuelle Entwicklungen Radio- und Fernsehkanäle oder (seriöse)

 

page3image40016784

Allgemeine Hinweise zum Verhalten für den Notfall
[Quelle: Bundinstitut für Risikobewertung; www.bfr.bund.de] -> Auszug nachstehend. Auch: Robert- Koch- Institut

Bundesweite Behördennotfallnummer:

Die Behördennummern 115 und 116117 sind die ersten Anlaufstellen für Verwaltungs- und Gesundheitsfragen aller Art und von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Weiterführende Informationen

Robert Koch Institut

Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.

Weiterführende Informationen

Warn App NINA
Des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

Weiterführende Informationen

 

Quellen im Internet!

Liebe Dackelfreunde,
DANKE dass Sie dabei waren!
DANKE für Ihre Dackelliebe!
DANKE für Ihre Unterstützung bei unserer Rosensiegerschau.
 
Mit Ihnen und allen unseren Hunden haben wir gemeinsam einen wunderschönen Tag verbracht !
Wir hoffen , dass wir dazu noch häufiger die Gelegenheit haben.
 
Auf ein baldiges Wiedersehen, spätestens am 1. Mai 2021 in Elmshorn , worauf wir uns jetzt schon vorbereiten.
Elena Gasbarro und Bärbel Kerner